Lingener Tagespost

Rechtsanwalt Dälken wurde vom Amtsgericht Lingen als Sachverständiger und vorläufiger Sachwalter im Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen des TuS Lingen 1910 e.V. bestellt, nachdem der über einhundert Jahre alte Verein einen Antrag auf Insolvenzeröffnung in Eigenverwaltung gestellt hatte. Die Lingener Tagespost berichtet über den Stand der Sanierungsbemühungen des Vereins.

> zum Artikel in der Lingener Tagespost | PDF

2017-03-20T14:35:43+00:00